Danke!

Die Musik, das geheimnisvolle, in Tönen gesprochene Sanskrit der Natur, müsse den Menschen mit Sehnsucht erfüllen. Ist das erreicht, könne der Hörer auf einmal sogar das Lied der Bäume, Blumen, Tiere, Steine und Gewässer erlauschen. (Kreisleriana, E.T.A. Hoffmann) Herzlichen Dank an alle, die gestern bei meinem Liederabend "Love is Cure" im Kulturhaus Loschwitz dabei waren! … Danke! weiterlesen

Veröffentlicht: Love is Cure – 25 Herzenslieder

"Love is Cure" ist ein Notenheft mit 25 einfachen Herzensliedern, ergänzt durch eigene Gedichte, die im selben Zeitraum entstanden sind. Es sind heilsame Lieder und Gedichte, die mich durch meine eigenen inneren Prozesse begleitet haben, mich unterstützt und wieder zu mir selbst zurückgebracht haben. Die mir erlaubt haben, nach innen zu lauschen, und mich wieder … Veröffentlicht: Love is Cure – 25 Herzenslieder weiterlesen

Komponist vs. Interpret

„Suche mit einer Composition den Eindruck hervorzubringen, den der Componist im Sinne hatte; mehr soll man nicht; was darüber ist, ist Zerrbild.“ So äußerte sich Robert Schumann in seinen „Musikalischen Haus- und Lebensregeln“. Anfänglich war ich derselben Meinung, doch bei näherer Betrachtung und in Hinblick auf meine Vision, das weibliche Element stärker in meine Musik … Komponist vs. Interpret weiterlesen

Song Cycle „FairyForestScenes“

Mein erster Liederzyklus „FairyForestScenes“ für mittlere Singstimme und Klavier bildet die weiblich-mystische Antwort auf Robert Schumanns „Waldscenen op. 82“. Jedem seiner Klaviersätze ist ein Lied thematisch gegenübergestellt. Der den romantisch-idealen Lebensort Wald entdeckende Schumann’sche Jäger wird von einer weisen Waldfee in das mystische Reich des weiblichen Prinzips, und damit zu einer Reise nach Innen, eingeladen. … Song Cycle „FairyForestScenes“ weiterlesen

Das weibliche Element in der westlichen Musik

Höre ich klassische oder gar modere Musik, finde ich wenig weibliches. In anderen Kulturen, beispielsweise in Indien, im arabischen Raum oder bei Naturvölkern, ist das anders. Doch was genau ist anders, was bedeutet männlich oder weiblich in der Musik? Wir leben in der Polarität, zu allem gibt es zwei gegensätzliche Seiten – Licht und Schatten, … Das weibliche Element in der westlichen Musik weiterlesen

Stimme und das wahre Selbst

Gerade läuft eine online-Konferenz zum Thema Stimme. Viele Experten, angefangen von Logopäden, Pädagogen, Coaches, über (Oberton-)Sänger, Klangtherapeuten und Schamanen kommen zu Wort und berichten über ihre Arbeit und ihren Bezug zur Stimme. Das Wunderbare ist - Der Grundtenor ist in praktisch allen Interviews der selbe: Die Stimme ist so viel mehr als nur eine körperliche … Stimme und das wahre Selbst weiterlesen

Impressionen Wohnzimmerkonzert 23.10.16

Mein zweites Wohnzimmerkonzert war ein wundervolles Erlebnis - seelenvoll und in tiefe, fühlende Stille führend. Ich danke von Herzen allen, die da waren, für ihre Offenheit, Stille und die vielen berühenden und unterstützenden Rückmeldungen! Hier ein paar bildhafte Impressionen - danke an Viviane für's Fotografieren! (und an meine Katze Susi für's so brav neben mir … Impressionen Wohnzimmerkonzert 23.10.16 weiterlesen